www.hogast.com Icon hogast.com Webseite events@hogast.at Icon Emailadresse +43 6246 / 8963-453 Icon Telefonnummer Logins Icon Schliesen
EasyGoing öffnen
JobOffice öffnen
NEXT 2019
MEIN
PLUS
FÜR MORGEN.

19. UND 20. NOVEMBER 2019, FH SALZBURG

Digitalisierung – Ja oder Nein?

Jungunternehmer im Tourismus stehen vor großen Herausforderungen. Das HOGAST-NEXT-Event, das am 20. November 2019 zum dritten Mal stattgefunden haben, ist eine Starthilfe für die neue Generation. Vier Referenten beleuchteten an der FH Salzburg Trends in Hotellerie und Gastronomie und gaben den Teilnehmern praktische Tipps. Die Hauptfrage: Ist die Tourismus-Zukunft digital, oder ist der Urlaub – im Gegenteil – die Flucht aus der Digitalisierung?

Pressebericht

Rückblick in Bildern

Öffnen Sie ein Bild, um die Bilder-Slideshow zu starten.

Deine Speaker

Deine Moderatorin

Referenten & Moderatorin

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Eine Nachschau in Bild und Text findest Du hier.

THIS YEAR’S MINDS: DEINE SPEAKER 2019

Anja Kirig

Anja Kirig

Die deutsche Zukunftsforscherin beschäftigt sich unter dem Motto „Tourismustrends 2025“ mit Freizeit-, Food- und Gastromärkten der Zukunft. Sie ist überzeugt: Veränderungen im Alltag und Megatrends wie Gesundheit verändern auch das Freizeitverhalten und die Erwartungen an Urlaubsdestinationen. Wer sich anpasst, hat die Nase im Wettbewerb um Gäste vorne.

https://anjakirig.de

 

Florian Kaps

Florian Kaps

Der 50-Jährige ist eigentlich Biologe, sein Spezialgebiet sind Spinnen. Doch sein Interesse an der Fotografie war größer, deshalb hat er die letzte Polaroid-Fabrik gerettet und zu neuem Leben erweckt. Auch sein Start-up-Unternehmen „Supersense“ beschäftigt sich mit der analogen Fototechnik. Und sein HOGAST-NEXT-Thema ist – ebenfalls passend – das „Comeback der Realität“.

https://the.supersense.com

Hans-Jürgen Hartauer

Hans-Jürgen Hartauer

Der Tourismus ist die Lebenswelt des gebürtigen Bayern. In den 1980er- und 1990er-Jahren arbeitete er selbst als Gastronom. Seit der Jahrtausendwende begleitet er erfolgreiche Hotelprojekte, ist Trainer und gibt sein Wissen auch als Universitätslektor weiter. Bei HOGAST-NEXT rät er den Teilnehmern zum „kreativen Ungehorsam“. Denn man gewinnt den Wettbewerb, wenn man ihn verlässt.

https://future-service-sells.de

Martin Rohla

Martin Rohla

Seit heuer ist Martin Rohla Juror in der TV-Sendung „2 Minuten – 2 Millionen“ und damit ganz Österreich bekannt. Schon davor war er an diversen Unternehmen beteiligt, unter anderem auch in der Gastronomie. Er hält nur Produkte und Dienstleistungen für zukunftsfähig, die einen sozialen oder ökologischen Impact haben. Für weltoffene Unternehmer sei das eine Riesenchance.

http://goodshares.at/

Deine Moderatorin

Larissa Schütz

Larissa Schütz

Die erfahrene TV- und Radiomoderatorin wird durch das NEXT-Programm führen. Sie hat an der Universität Salzburg Rhetorik und Musikwissenschaft studiert und schreibt neben ihrer Sprecher-Tätigkeit noch Kultur-Beiträge für verschiedene österreichische Tageszeitungen.

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Eine Nachschau in Bild und Text findest Du hier.

WHAT’S NEXT? DAS PROGRAMM

Dienstag, 19.11.2019

  • 19:00–22:00: „Dinner with a Stranger“ in verschiedenen Salzburger Lokalen
  • 22:00: Happy-Together-Drink im Urbankeller (die erste Runde geht auf die HOGAST)

Mittwoch, 20.11.2019

  • 09:00–10:00: Check-in
  • 10:00–10:15: Begrüßung durch Markus Tipotsch, MSc (Aufsichtsratsvorsitzender HOGAST), Dr. Mario Joos (FH Salzburg) und Rudolf Knauseder (Kapsch)
  • 10:15 –11:15: Keynote 1: Tourismustrends 2025: Freizeit-, Food- und Gastromärkte der Zukunft (Anja Kirig)
  • 11:15–12:15: Keynote 2: Das Comeback der Realität (Florian Kaps)
  • 12:15–13:30: Mittagspause und Get-together mit unseren Partnern
  • 13:30–14:00: Präsentation Firma Kapsch
  • 14:00–14:45: Keynote 3: Kreativer Ungehorsam: Hotel und Gastro der anderen Art (Hans-Jürgen Hartauer)
  • 14:45–15:30: Keynote 4: Herz, Hirn und Geld: Unternehmen mit Zukunft (Martin Rohla)
  • 15:30–16:30: Verabschiedung, Übergabe Hauptgewinn des Kapsch-Gewinnspiels, Get-together mit unseren Partnern

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Eine Nachschau in Bild und Text findest Du hier.

Mitgliedsbetriebe in und um Salzburg

Zur Übernachtung stehen Dir zahlreiche Mitgliedsbetriebe zur Verfügung. Bitte reserviere eigenständig Deinen etwaigen Hotelaufenthalt.

HOGAST-Mitgliedsbetriebe in und um Salzburg:

Falls du dich für die direkte Anreise zur FH Salzburg entscheidest, hast du mehrere Möglichkeiten.

Mit dem PKW:

Via A10 Tauernautobahn (aus allen Richtungen): Nimm auf der A10 die Ausfahrt „Puch Urstein“ und bieg beim Kreisverkehr rechts ab. Nach ca. 500 Metern befindet sich auf der rechten Seite der Campus. Achtung: Am Campus steht nur eine eingeschränkte Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung

Mit der Bahn (empfohlen):

Vom Salzburger Hauptbahnhof fährt alle 30 Minuten die Schnellbahnlinie S3 Richtung Golling/Abtenau. Die Haltestelle „Puch-Urstein“ befindet sich direkt am Campus. Die Fahrzeit beträgt ca. 17 Minuten.

Adresse:
FH Salzburg
Urstein Süd 1
5412 Salzburg

Routenplaner

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Eine Nachschau in Bild und Text findest Du hier.

WHERE’S NEXT? FH SALZBURG

Zum dritten Mal wurde das HOGAST-NEXT-Event in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Salzburg durchgeführt. Die FH in Puch-Urstein ist mit ihrer großzügigen zeitgemäßen Architektur der ideale Schauplatz für HOGAST-NEXT und verkehrstechnisch optimal angebunden (500 m von der Autobahnausfahrt, 100 m vom Bahnhof).

Doch auch inhaltlich haben Fachhochschule und HOGAST viel gemeinsam. Innovation, Digitalisierung und Marketing sind gemeinsame Schwerpunkte und die Zutaten zum Erfolgsmenü für Jungunternehmer, die Tourismusbetriebe übernehmen und dort neue Ideen verwirklichen.

http://www.fh-salzburg.ac.at

 

WHY’S NEXT? WIR DANKEN UNSEREN SPONSOREN

Österreichs führender Systemintegrator für Enterprise Lösungen im Telekommunikations- und Netzwerkbereich sowie Anbieter von IT-Lösungen. Wir optimieren erfolgreich Businessprozesse.

http://www.kapsch.net/

Weitere Partner

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Eine Nachschau in Bild und Text findest Du hier.
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen