www.hogast.com Icon hogast.com Webseite events@hogast.at Icon Emailadresse +43 6246 / 8963-453 Icon Telefonnummer Logins Icon Schliesen
EasyGoing öffnen
JobOffice öffnen
HOGAST-Powertag 2020
ABGESAGT!

CORONA-UPDATE: Die Gesundheit unserer Besucher steht für uns an oberster Stelle. Aufgrund der Situation rund um das Corona-Virus müssen wir den HOGAST-Powertag 2020 daher leider absagen.

ERFOLG ENTSTEHT IM KOPF
WAS WIR VON SPITZENSPORTLERN LERNEN KÖNNEN

Hoteliers und Gastronomen haben viel mit Topsportlern gemeinsam. Sie vollbringen jeden Tag absolute Spitzenleistungen – ihre Arbeit erfordert volle Leistungsbereitschaft, Stressresistenz, Fokussierung und Flexibilität. Die mentale Einstellung kann dabei zum entscheidenden Erfolgsfaktor werden.

Der ehemalige Chefcoach der österreichischen Ski-Herren, Toni Giger, und Mentaltrainer Thomas Wörz sind sogar überzeugt: Erfolg entsteht im Kopf! Beim HOGAST-Powertag schildern Giger und Wörz, welche Faktoren über Sieg und Niederlage entscheiden. Sie sprechen über Innovationskraft und darüber, wie erfolgreiche Teams geformt werden.

Vor allem aber verraten sie, welche Techniken der sportlichen Weltklasse auch die gastronomische Weltklasse anwenden kann, um im richtigen Moment Bestleistungen zu erbringen. Seien Sie dabei, machen Sie Ihren Kopf frei und absolvieren Sie ein Mentaltraining für Tourismus-Profis – am 26. Mai 2020 im Design Center Linz.

Pressemitteilung Einladung

Wir danken unserem Premium-Partner

Weitere Unterstützer

Die Veranstaltung wird nach den Kriterien des
Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings ausgerichtet.

CORONA-UPDATE: Die Gesundheit unserer Besucher steht für uns an oberster Stelle. Aufgrund der Situation rund um das Corona-Virus müssen wir den HOGAST-Powertag 2020 daher leider absagen.

Mag. Toni Giger

Toni Giger

Anton „Toni“ Giger war maßgeblich an den Erfolgen der österreichischen Skirennläufer um die Jahrtausendwende beteiligt. Er betreute in seiner Zeit als Herren-Cheftrainer unter anderem Hermann Maier, Stephan Eberharter und Benjamin Raich. Mit vier Olympia-Goldmedaillen, neun Weltmeistertiteln und sechs Gesamtweltcupsiegen ist er der erfolgreichste ÖSV-Coach aller Zeiten. Ab 2010 war Giger Leiter der Abteilung für Entwicklung, Forschung und Innovation im Österreichischen Skiverband, 2019 avancierte er zum ÖSV-Sportdirektor.

Dr. Thomas Wörz

Thomas Wörz

Als aktiver Sportler war Thomas Wörz Leichtathletik-Staatsmeister, Weltcup-Zweiter im Viererbob und Teilnehmer an den Olympischen Winterspielen 1988 in Calgary. Diese Erfahrungen waren die Basis für seine Tätigkeit als Mentaltrainer: Seit vielen Jahren bereitet Wörz Weltklasse-Athleten auf Wettkampfhöhepunkte vor. Stars wie Olympiasieger Fritz Strobl, Slalom-Queen Marlies Schild und Hahnenkammsieger Thomas Dreßen arbeiteten mit ihm zusammen. Neben zahlreichen anderen Publikationen schrieb der Psychotherapeut und Sportwissenschafter den Bestseller „Die mentale Einstellung“.

 

Die mentale Einstellung entscheidet. Foto: Getty Images

CORONA-UPDATE: Die Gesundheit unserer Besucher steht für uns an oberster Stelle. Aufgrund der Situation rund um das Corona-Virus müssen wir den HOGAST-Powertag 2020 daher leider absagen.

Dienstag, 26. Mai 2020

08.00 bis 09.00 Uhr  Check-in

09.00 bis 09.30 Uhr  Mentale Vorbereitung: Wir bringen uns in den optimalen Powerzustand

09.30 bis 10.30 Uhr  Block 1 – So sehen Siegertypen aus: Persönlichkeitsmerkmale von Höchstleistern

10.30 bis 11.00 Uhr  Kaffeepause

11.00 bis 12.00 Uhr  Block 2 – Selbstmanagement und Teamphilosophie: Wie man sich selbst und sein Team an die Spitze führt

12.00 bis 13.00 Uhr  Mittagspause

13.00 bis 15.00 Uhr  Block 3 – Motivation und Kommunikation: Den inneren Kritiker überlisten und durchstarten

15.00 bis 15.30 Uhr  Kaffeepause

15.30 bis 17.00 Uhr  Block 4 – Ihre persönliche Vorstart-Routine: Wie Sie kommende Herausforderungen kompetent angehen

Top-Leistungen im Tourismus. Foto: Getty Images

Über den HOGAST-Powertag

Der HOGAST-Powertag ist ein bedeutendes Branchentreffen für Persönlichkeitsentwicklung und Führungskräftetraining. Jährlich begrüßen wir über 300 Mitglieder der HOGAST-Unternehmensgruppe und Vertreter von Lieferpartnern, die in entspannter Atmosphäre wertvolle Inputs für den Arbeitsalltag erhalten.

Einen Rückblick auf unsere Events der Vorjahre finden Sie im Event-Archiv.

CORONA-UPDATE: Die Gesundheit unserer Besucher steht für uns an oberster Stelle. Aufgrund der Situation rund um das Corona-Virus müssen wir den HOGAST-Powertag 2020 daher leider absagen.

Green Meeting – Der Umwelt zuliebe!

Die Veranstaltung wird nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings ausgerichtet.

Hintergrund & Kriterien

Veranstaltungen sind ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Österreich, eine fachliche oder emotionale Bereicherung des Berufslebens und soziale Kommunikationsplattform. Dabei werden allerdings große Mengen an Ressourcen beansprucht, Emissionen verursacht und damit unsere Umwelt beeinträchtigt.

Doch auch Veranstalter/-innen von Kongressen und Events setzen zunehmend auf Klimaschutz, regionale Wertschöpfung und Sozialverträglichkeit.

Anstatt Müllberge und Verkehrslawinen zu verursachen, zeichnen sich „Green Meetings“ und „Green Events“ durch erhöhte Energieeffizienz, Abfallvermeidung und umweltschonende An- und Abreise der Gäste aus. Zentrale Aspekte sind auch regionale Wertschöpfung und soziale Verantwortung.

Es ist uns ein Anliegen, die Umwelt zu schützen und nachhaltige Veranstaltungen auszurichten!

Auszug aus den Kriterien:

In folgenden Bereichen halten wir uns strikt an die Kriterien des österreichischen Umweltzeichens:

  • CO2-schonende Mobilität/Transfers
  • Unterkünfte mit Umweltzeichen-Standards
  • geeignete Veranstaltungsstätten inkl. Technik
  • Abfallmanagement
  • Richtlinien für Aussteller
  • Catering
  • Kommunikation
  • soziale Aspekte durch Regionalität

CO2-Kompensation

Informieren Sie sich hier, wie Sie die CO2-Emissionen durch die Anreise nach Linz an anderer Stelle kompensieren können.

Hinweis

Im Sinne der flüssigen Lesbarkeit können wir auf dieser Homepage die weibliche Formulierung nicht immer hinzufügen. Es werden jedoch überall gleichermaßen Männer und Frauen angesprochen.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen